Zentrale Arbeitseinsätze sind für den 29.5. und den 11.9. geplant.

Dabei sollen vor allem der Zaunbau, die Arbeiten im Garten Nr. 8 sowie alle Arbeiten in der Trampelbude vorangebracht werden.

Alle Gartenfreunde, die sich beteiligen wollen, melden sich bitte bei Stefan Hausmann oder Hans-Gerd Biebrach, damit die Einsätze entsprechend geplant werden können.