Wer am 17.10. zur Gartenbegehung nicht anwesend konnte, sollte doch seine Zählerstände schnellstmöglich nachmelden. Die Abrechnungen für das Gartenjahr müssen erstellt werden und dazu sind diese Informationen notwendig.